Letztes Feedback

Meta





 

es ist nicht so schlecht, wie es scheint...

...es ist nur der abfallende Dopaminspiegel. Drogenentzug sozusagen. Nach so einem Wochenende eigentlich kein Wunder. Wer von 96 Stunden gefühlte 45 Stunden nur Sex hat und kuschelt, knuddelt und sich gegenseitig sagt, wie schön das alles ist, der MUSS ja hinterher, wenn alles rum ist, nen totalen Abfall im Hormonhaushalt bekommen. Und sich einsam fühlen.

Du fehlst!!!!!

"Er" hat sich immer noch nicht gemeldet. Ich weiß ja, dass er so ist. Ich weiß nur nicht, wieso. Die Vermutungsbandbreite hat eine ziemliche Spannweite.

Dafür habe ich ihm die Rezepte per Mail geschickt. Ohne Fragen, einfach nur Info und Meinungsabgabe. Mit "drück dich" und :-*

Komischer- und glücklicherweise geht es mir heute bisher trotzdem noch gar nicht so schlecht. Hatte aber auch viel zu tun. Trotzdem- war bisher alles positiv. Vielleicht ist das schlimmste schon überstanden?!

Die Gedanken schwirren trotzdem wie wild darum.

Meine Top-5 (Reihenfolge ständig wechselnd)

1)
Ich muss nur drauf vertrauen, dass alles gut wird. WAS genau, weiss ich nicht. Das ist ja die Kunst. Das, was kommt, wird gut werden. Eigentlich ist es ja schon gut. Vor allem die Erinnerung.

2)
Shit, shit, shit, wieso meldest du dich nicht du Penner? Klar, weil du

a) entweder Zeit brauchst oder b) dir jetzt einfach
schon sicher bist, dass das mit uns nicht das war, was
du brauchst. Weil das letzte Fitzelchen fehlt.

Egal was es ist, es hilft nur warten

3)
Warten ist scheiße. Echt scheiße.

4)
Bin ich balla balla? Wieso nur mache ich mir so viele Gedanken über dich, uns, unsere gemeinsame Zeit? Du denkst vllt keine Sekunde an mich denkst? Weil du Frauen aufreisst, dein Ego bestätigst, dich entwickeln und ausprobieren willst? Ganz toll. Könnt dir eine reinhauen. Und gleichzeitig will ich, dass du das machst, was dich glücklich macht.

5)
Ich sehe relativ gut aus (zumindest kann ich sagen, dass ich nicht mit meinem Aussehen gestraft worden bin), bin "nett" (haha) und einigermaßen sozialkompatibel. Also: Why the fuck mach ich mir eigentlich wegen einem Kerl solche Gedanken und kriege (gefühlt) nix auf die Reihe? Echt ey...

Tagebucheintrag Nr. 1 beendet!

9.1.14 15:21, kommentieren

Werbung